Dunkelbunt Social Club

The Sound Universe (Digital + Vinyl LP)

Bandcamp (Vinyl + Wav): https://bit.ly/3x5J4O7
All other Platforms: https://bfan.link/dunkelbunt-social-club 

This compilation is a dancefloor-fit community horizon of the Dunkelbunt Social Club, as it sweeps through 2 floors of Vienna’s underground cult club “fluc” in June, September and December: This is a monster compilation in a class of its own, a new sampler format for a new event format!

The Dunkelbunt Social Club community is a loose scene of international musicians, DJs, club pros, soundscapers, radio makers, label gurus. They all have one thing in common: They live in the permanent adrenaline of club culture, and they mix the ethnic music of their forefathers with all kinds of crazy current vibes. These Stage Compañeros meet during the Dunkelbunt Social Clubnights and bring their beats together for this sampler, which is everything at once: world trip and friendship document, peace demo, groove selection and dream space.

– Melt down, melt in – come in and rave! –

Dunkelbunt Social Club Compilation Liner Notes

32 tracks: Upbeat and Downtempo, Songs & Instrumentals, groovy novelties from all corners of the world. This compilation shows that you can rethink music production and publishing in a entirely new way: Melodies, Moods, Traditionals, the Handed Down, the Found, the Composed, the Sung and the Played is more than a fast-moving commodity and consumer good, as the streaming platforms suggest to us. Music is a cosmos in which nothing sinks. Much of what is featured here – tribal tunes, Balkan beatz, hip-hop or ElectroSwing – has existed in other places and times. Here, however, it’s presented as acute remixes alongside dewy stuff in an immersive sound and dream space. 

This is round 1 (GONG: tracks 1–8, subtitle “FRESH”) with the latest outrages of Dunkelbunt & Allies: The opener is a crispy remix of the world famous Roma brass combo Fanfare Ciocarlia (“First Aid Klezmer”). Next is the even more recent Dunkebunt inhouse production with Arab lyrix performned by Casablanca-based singer Katwar Tazi (“Yallah”). Stylish Bass & Cello then with Maria Spaemann & Christian Bakanic in a Dunkelbunt remix and right after that the proof that D’n’B can come along floatingly light (Dream Noir: “Puzzle”, Dunkelbunt remix). With the singer Lisa Cantabile (“Viens avec moi”) a returning ally of Dunkelbunt enters the scene, and of course there is the hymn “I’m A Tribe” (A-WA) as well as the delicious rediscovery “Yali Yali” by Neşe Karaböcek, also in a Dunkelbunt redub.

Round 2 (GONG: tracks 9 & 10, “LATIN”) provides a melodic interlude: There is the charmingly cheerful “Papacito” by Dj Farrapo & Carlo Maver, and we are lavishly presented with a classy piece by Swedish sound zampano Johan Zachrisson aka Zilversurf (“Cumbia Del Sol”).

Round 3 (GONG: tracks 11–15, “UNDER THE RED CRESCENT”) takes you to the heartlands of the Dunkelbunt Family: Inteligent musical pranks by Shazalakazoo ft Killo Killo (“Baklava Lover”), bombastic dynamics by BalkanBeats Soundsystem (“Berlin to Ramallah”, “Arab Ya Habib”), and a witty Disco-Arab fusion by Berlin-based radio-pro and DJ Eastenders.

Round 4 (GONG: tracks 16–18, “DOWNBEAT GEMS”) goes to the bustling internationalists Zilversurf and the fortunately Vienna-based vinyl label guru Woxow, the latter with playful hip-hop reminiscences of the ‘90s.

All the faster they are on their way in round 5 (GONG: tracks 19–26, “SWINGY, JAZZY”) and we get to deal with the Giants of Electroswing: Deladap, DJ Farrapo and – noblesse oblige! – Waldeck. 7Samurai skillfully shows us how Bossa is the real thing of swing (“Bluesanova feat. Stefania”).

Round 6 (GONG: tracks 27–32, “WORLD SOUL”) is nothing less than the musical soul of Dunkelbunt Social Club and its intention: space- and time-spanning musical poetry between East and West, North and South. There are the lightheartedly-bouncy West African ambiances of Zilversuf, there are the intimate Folk Brothers from Rajasthan with hilarious multi-percussionist Haider Khan (a strong pilar of the Dunkelbunt Live band), and there are further Indian echoes

on Shanti Roots & Scheibosan’s “Yoni”, which offers an enchanting reencounter with the spacey-trippy-groovy sound of the K&D-inspired Vienna School of Electronics. The compilation ends with the perennial discreet favorite to be heard with Mr. Dunkelbunt’s poetic electronic fantasy on “Hiroshima mon Amour”.

– Open your ears, open your heart, join the Dunkelbunt Social Club! –

Dunkelbunt Social Club – The Sound Universe (DE)

Mit der voliegenden Compilation legt Dunkelbunt eine Tour d’Horizon jenes Dunkelbunt Social Club vor, der im Juni, September und Dezember über zwei Floors des kultigen Wiener Underground-Clubs “fluc” fegt. Und nein, es ging nicht kürzer: Denn ein neues, umfassendes Clubbing-Format sucht und findet ein neues, umfassendes Release-Format! 

Die Dunkelbunt Social Club-Community ist eine verstreute, aber treue Szene von internationalen MusikerInnen, DJs, Club-Hosts, Klangbastlern, Radiomachern und Label-Gurus. Sie leben sämtlich im unendlichen Adrenalirausch der Clubkultur und rühren aus den eigenen wie vorgefunden musikalischen Ingredienzien die explosivsten Mischungen. Die Bühnencompañeros vieler jahre finden in den Dunkelbunt Social Clubnächten zusammen, und sie präsentieren ihre Beatz nun auch auf diesem Sampler, einem Sounduniversum sondergleichen, das alles zugleich ist: Weltreise und Freundschaftsbeleg, Friedensdemo, Groove Selection und Traumraum. 

– Melt down, melt in – come in and rave! –

Was gibt’s zu hören?

32 Tracks: Upbeat and Downtempo, Songs & Instrumentals, groovige Neuheiten aus allen Ecken und Enden der Welt. Diese Compilation zeigt, dass man Musikproduktion und -Veröffentlichung  ganz neu denken kann: Melodien, Moods, Traditionals, Überliefertes, Gefundenes, Komponiertes, Gesungenes und Gespieltes ist mehr als ein schnelllebigen Ge- und Verbrauchsgut, wie es uns die Streaming-Plattformen suggerien. Musik ist ein Kosmos, in welchem nichts untergeht. Vieles, was hier zu hören ist – Tribal Tunes, Balkan Beatz, HipHop oder ElectroSwing – hat es an anderen Orten und in anderen Zeiten schon einmal gegeben. Hier aber wird es als akute Remixes neben taufrischer Ware in einem immersiven Klang- und Traumraum präsentiert. 

Runde 1 (GONG: Track 1–8, Kategorie “FRESH”) stellt die jüngsten Streiche von Dunkelbunt & Konsorten vor: Den Opener macht das gewitzte Remix eines Songs der weltberühmten Roma-Brass-Band Fanfare Ciocarlia (“First Aid Klezmer”); es folgt die sogar noch rezentere Dunkelbunt-Eigenproduktion “Yallah” mit der marokkanischen Sängerin Katwar Tazi. Stimmungsvoll setzen in zwei Remixes erst Maria Spaemann & Christian Bakanic ihre akustischen Instumente – Bass und Cello – an, dann erweist das Wiener Duo Dream Noir (“Puzzle”), dass D’n’B nachgerade zärtlich sein kann. Mit der Sängerin Lisa Cantabile tritt eine langjährige Dunkelbunt-Mitstreierin auf den Plan (“Viens avec moi”), er folgen die A-WA-Hymne “I’m A Tribe” sowie die verblüffende Wiederentdeckung und Neuadaptierung eines Songs der türkischen Seventies-Diva Neşe Karaböcek (“Yali Yali”).

Runde 2 (GONG: Track 9 & 10, LATIN”) punktet als melodisches Interludium: Da tänzelt das kindlich-heitere “Papacito” von Dj Farrapo & Carlo Maver, dort gibt es Ethno-Mimikry der Sonderklasse seitens des schwedischen Score-Sorcerers Johan Zachrisson aka Zilversurf (“Cumbia Del Sol”). 

Runde 3 (GONG: Track 11–15, “UNDER THE RED CRESCENT”) entführt in die Herzlande des Dunkelbunt-Tribe: Da ist die gewitzte textllich-musikalische Narretei von Shazalakazoo ft Killo Killo (“Baklava Lover”), da sind die umwerfend bombastischen Dynamiken von BalkanBeats Soundsystem (“Berlin to Ramallah”, “Arab Ya Habib”) und schließlich serviert der Berliner Radiomann und DJ Eastender eine konzeptuell und rhythmisch hintergründig angelegte Arab-Disco-Provokation (“On the ride”). 

Runde 4 (GONG: Track 16–18, “DOWNBEAT GEMS”) wird von den hyperaktiven Internationalisten klar entschieden: Erneut zeigt Großmeister Zilversurf, was er kann (“Let it flow”) und der in Wien als DJ und umtriebiger Vinyl-Labelguru ansässige Woxow erinnert an die relaxte Hip Hop-Kultur der Nineties (“Up”, “Mo’ Gems”). 

Um so flotter ist man in Runde 5 unterwegs (GONG: Track 19–26, “SWINGY, JAZZY”). Es brausen und steppen und hoppen die Electoswing-Giganten heran: Deladap, DJ Farrapo und – Noblesse oblige! – natürlich Waldeck. Nicht zuletzt tritt 7Samurai den Beweis an, dass der Bossa das Real Thing des Swing ist (“Bluesanova feat. Stefania”).

Die finale Runde 6 (GONG: Track 27–32, “WORLD SOUL”) lotst uns zu den Kernlanden und Herzzonen des Dunkelbunt Social Club: Raum- und zeitübergreifende Poesie aus Ost und West, Nord und Süd. Von Zilversurfs federnd-leichten westafrikanischen Ambiancen zu den sympathischen Folk Brothers aus Rajasthan – der Multi-Percussionist Haider Khan ist tragende Säule der aktuellen Dunkelbunt Live-Band. Indische Echos klingen auch in Zilversurfs “Aum Namah Shivaya” herein sowie im Track der Wiener Szene-Urgesteine Shanti Roots & Scheibosan (“Yoni”), wo wir aufs Wohligste von den Wellen des delirant trippig-spacigen Spirits der K&D-Ära getragen werden. Ach ja, und da hätten wir fast Mr. Dunkelbunts poetische elektronische Fantasie über “Hiroshima mon Amour”, einen diskreten Longseller, vergessen! 

– Open your ears, open your heart, and join the Dunkelbunt Social Club! –

Tracklist

  1. Fanfare Ciocarlia – First Aid klezmer [dunkelbunt remix]
  2. [dunkelbunt], Merdan Taplak, Kawtar Tazi – Yallah (Freedom for Sallahedine)
  3. Marie Spaemann, Christian Bakanic – Ideocello [dunkelbunt remix]
  4. Dream Noir – Puzzle [dunkelbunt remix]
  5. [dunkelbunt], A-WA, – I’m A Tribe
  6. Nese Karaböcek – Yali Yali / Caylinden Ötyie [dunkelbunt Remix] 04:05
  7. [dunkelbunt], Lisa Cantabile, Kadero Rai – Viens avec moi (Caramelle Remix)
  8. [dunkelbunt],Lisa Cantabile, Marie Spaemann, Christian Bakanic – Lemon Cello
  9. Zilverzurf – Cumbia Del Sol
  10. Dj Farrapo, Carlo Maver – Papacito
  11. Shazalakazoo ft Killo Killo – Baklava Lover
  12. BalkanBeats Soundsystem – Berlin to Ramallah
  13. BalkanBeats Soundsystem – Arab Ya Habib
  14. Eastenders On the ride – On the ride
  15. Eastenders – Sex And Cookies
  16. Woxow feat. Blacc El – Up
  17. Zilverzurf – Let it flow
  18. Woxow feat. Blacc El – Mo’ Gems
  19. Deladap – Get Down and Boogie
  20. Deladap – Crazy Swing ReJazzed
  21. DJ Farrapo ft. Cico – Good Life To You
  22. Whiskydenker – Chihuahua Taxi
  23. Waldeck feat Patrizia Ferrara – Look at me Joe
  24. DJ Farrapo feat. Cristina Renzetti – Marcianito
  25. 7Samurai – Bluesanova feat. Stefania
  26. 7Samurai – Jah Music feat. Blue Eyez
  27. Woxow – Batubagen (feat. Cyril Benhamou)
  28. Zilverzurf – If six could be eight
  29. The Folk Brothers, Haider- , Iqbal &  Pintoo Khan Gorau, Jovan Torbica, Nikola Zarić – Moryia
  30. Shanti Roots, Scheibosan – Yoni
  31. 31.[ dunkelbunt] – Hiroshima mon amour
  32. Zilverzurf – Aum Namah Shivaya

 

 

 


Dunkelbunt Social Club #1 Party & Sampler Lounge

DUNKELBUNT SOCIAL CLUB #1
12 DJs • 2 Floors • 1 Tribe
Compilation Launch-Party

June 10th • Doors 9 p.m. • Entry 15 €
FLUC + WANNE

Tickets: https://bit.ly/3wn37sp
FB Event: https://fb.me/e/3njN20YsI

Early Bird Welcome Drink by Hakuma & Hödlhof

Line-up:

  • SWEET SUSIE (Dub Club / Vienna)
  • DJ EASTENDERS (Poets Club Records Berlin)
  • SID DATA (Ost Klub Kollektiv)
  • HABIBI BLØXBERG (Transglobal District)
  • 7SAMURAI (free soul inc.)
  • ANDYLOOP (Ethno Room/ Barcelona)
  • SCHEIBOSAN (Alles Banane / Vienna)
  • WOXOW (45 Busker / Torino)
  • KILLO KILLO (Exit / Novi Sad)
  • BARRIO SOUL (Hamburg)
  • JIMMY ROSAS (Ost Klub Kollektiv)
  • HAIDER KHAN (Jaipur)
  • DJ FARRAPO (Bologna)
  • DUNKELBUNT (Transglobal District / Hamburg)
  • Visuals by WISHUALS

www.dunkelbunt.org

DE

DUNKELBUNT SOCIAL CLUB #1
Der DJ und Producer Ulf Lindemann aka [dunkelbunt] startet post-pandemisch mit neuem Konzept und frischer Crew neu durch: Er überträgt sein weltoffenes, zeit- und raum- und genre-übergreifendes musikalisches Konzept nun auf ein neues Partyformat.

Der DUNKELBUNT SOCIAL CLUB bietet eine umfassende musikalische Immersion auf beiden Floors des fluc am Praterstern: Der Electronic Floor im Tiefparterre aka fluc Wanne lässt es richtig krachen, wer einen Drink mit anderen teilen möchte, den Frühsommerabend mit Blick auf den Prater genießen will, ist am Organic Floor bestens aufgehoben. Beide Floors sind Teil einer einzigen Veranstaltung, die nicht weniger als das sein soll: Weltweite Musik, am Puls der Zeit, getragen vom Spirit der Neugier, Freundschaft, Sympathie.

Der DUNKELBUNT SOCIAL CLUB ist ein Kosmos für sich, eine Safe-Zone des Miteinander, wo auch die DJs nicht vorgefertigte Sets nacheinander abspulen, sondern jeder seinen musikalischen Zauberkoffer zusammen mit den Weggefährten auspackt: Sämtliche DJs sind in Wien und anderswo gut bekannt, Wiener Legenden wie die Ost-Klub-Crew, Scheibosan oder Sweet Susie (vom Dub Club), die Weltmusik-Experten DJ Eastenders (Berlin), Barrio Soul (Hamburg) und DJ Farrapo (Bologna), Vinyl Spezialisten Woxow (Torino) oder 7Samurai (Poets Club Records) und Publikumslieblinge wie Mc Haider Khan (Jaipur), Andy Loop (Barcelona), Killo Killo (Novi Sad), und natürlich Dunkelbunt. Sie alle performen im ultimativen B2B und stellen dabei gleichzeitig eine neue Serie von Releases vor. (Am 10.06. erscheint der Dunkelbunt Social Club auch als Sampler auf Transglobal District Records)

Tauchen Sie ein in diese erste Ausgabe eines vollkommen neuen Club-Formats, in eine magische Nacht, in der von 21 Uhr bis 6 Uhr früh alles zwischen D & B, Tribal, Dub und House möglich ist!

EN

DUNKELBUNT SOCIAL CLUB #1

Vienna-based DJ and producer Ulf Lindemann aka dunkelbunt starts post-pandemically with a new concept and a fresh crew: He refashions his cosmopolitan, time- and space- and genre-crossing musical concept into a new party formula.

DUNKELBUNT SOCIAL CLUB offers a wide array of music on both floors of the fluc am Praterstern: The Electronic Floor in the basement (aka fluc Wanne) lets it rip, those who want to share a drink with others and enjoy the early summer evening with a view of the Prater are in good hands on the Organic Floor (aka fluc Cafe). Both floors are part of a single event encompassing Worldwide music, completely up-to-date, carried by the spirit of curiosity, friendship, and sympathy.

DUNKELBUNT SOCIAL CLUB is a cosmos of its own, a safe zone of togetherness, where even the DJs don’t reel off prefabricated sets one after the other, but instead, everyone unpacks their magic suitcase together with their companions: : all the DJs are renowned in Vienna and elsewhere, Viennese legends like the Ost-Klub-Crew, Scheibosan or Sweet Susie (from the Dub Club), the world music experts DJ Eastenders (Berlin), Barrio Soul (Hamburg) und DJ Farrapo (Bologna), Vinyl specialists Woxow (Torino) or 7Samurai (Poets Club Records), crowd favorites like Mc Haider Khan (Jaipur), Andy Loop (Barcelona), Killo Killo (Novi Sad), and of course Dunkelbunt. They all perform in the ultimate B2B while introducing the launch of a new series of releases. (10.06. release of Dunkelbunt Social Club Sampler on Transglobal District Records)

Immerse yourself in this first edition of a completely new club format, in a magical night where from 9 pm to 6 am everything is possible between D & B, Tribal, Dub, and House!

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

[dunkelbunt] unplugged in Kautzen on te%


OUT NOW: Asia_files 01 on Vinyl and on spotify!

Hiroshima mon amour_Asia_files_01 on Vinyl - Order at Bandcamp

Wonderfully relaxed and trippy sounds: Now I summarize the two successful singles “Hiroshima mon Amour” and “Velavan” (in the new “Ufos over Bengaluru”-Edit) and release them on a 7 ” Vinyl!

The first copies of this White Vinyl with an artistically beautiful cover can now be ordered on Bandcamp!

Order a Copy of: Hiroshima mon Amour (Asia_files 01) | 7” | White Vinyl 

 

 

 

 

Tagged , , , , , , , ,

Out now: Vienna Tapes (EP)

Title: VIENNA TAPES (Exodus Complex)[dunkelbunt] Vienna Tapes Album Cover B © [dunkelbunt] 2019
Artist: [dunkelbunt]
Release Date: 2019-09-20
Label: [dunkelbunt records]
Labelcode: LC43551
Cat. No.: DBR32
UPC: 3616401103300
Duration: 00:46:39
Music: Ulf Lindemann
Producer: Ulf Lindemann
Publisher: Magan Music Publishing
Format: Digital / EP

Links
All platforms
Bandcamp
Spotify
Soundcloud

Genre: Hip Hop, Afrobeat, Deep House, Reggae, Trap
Tags: #electronic #world #transglobal #multilingual #dance #club #chill

Tracklist – All songs & tracks by [dunkelbunt] –
Volume 1
1. Weit Weg ft. Alix (02:16)
2. L’amour fidèle ft. Kadero Rai (03:45)
3. Mia Kwa Mia ft. Cloud Tissa, Barbara Tavernier (03:10)
4. Viens Avec Moi ft. Lisa Cantabile, Kadero Rai (04.02)
5. Le Ta Jaoji ft. Pintoo & Haider Khan (02:39)
6. Velavan ft. Anuradha Genrich (03:23)
7. Wish ft. Alix, Mela Marie Spaemann, Will Magid, Paul Bertin (03:51)
8. Space Walker (02:35)

Volume 2
1. Weit Weg, instrumental (02:16)
2. L’amour fidèle, instrumental (03:45)
3. Mia Kwa Mia, instrumental (03:10)
4. Viens Avec Moi, instrumental (05:15)
5. Velavan, instrumental (03:02)
6. Wish ft. Will Magid & Paul Bertin, instrumental (03:51)

– RELEASE TEXT / EN – 

The EP “Vienna Tapes” brings together eight selected [dunkelbunt] tracks and their instrumental versions from the years 2015-2019. It is the album of my mental and musical awakening in the realms of the Near – and increasingly – Far East: The journey takes off from the Balkans (Wish) to the Maghreb (Viens Avec Moi, L’Amour fidèle) and Kenya (Mia Kwa Mia) to the Arab Middle East (Space Walker) and then ultimately to India (Le Ta Jaoji, Velavan).

I am drawn ever more into the vortex of these musical worlds, and with the album release of “Vienna Tapes” I cast the first stone into a raging stream, which I am calling the “Exodus Complex”.

Alix’s “Weit Weg” (Far Away) is the slogan and the motif of my new production, which got a kick-start with “Wish” during the refugee crisis of 2015/16. Apart from a conducive partnership with the American West Coast musician Will Magid (Balkan Bump), the “Vienna Tapes” draw substantially from the pool of international and globally active musicians in Vienna: Alix, the Berlin MC, a lyrical and performative matador; South Indian singer Anuradha Genrich and jazz singer / songwriters Lisa Cantabile and Mela Marie Spaemann; the rapper Cloud Tissa from Kenya and the Moroccan Raï singer Kadero Rai; finally the Rajasthan-born brothers Haider and Pintoo Khan as brilliant singers and percussionists … –

[dunkelbunt] aka Ulf Lindemann is a producer, DJ and bandleader. Born 1979 in Hamburg and living in Vienna since 2001. He has a degree in Piano and Keyboard Instruments at the University of Music and Performing Arts, Vienna. His international breakthrough came with the Balkan-Hip-Hop single „The Chocolate Butterfly“ ft. Raf Camora (2006) and the Electro Swing follow up hit „Cinnamon Girl“ (2007). The album „Mountain Jumper“ (2015) was awarded the ORF „Album of the Year 2015“. [dunkelbunt] + Band is a internationally successful live act.

_____________________________________________

– RELEASE TEXT / DE –

Die EP “Vienna Tapes” versammelt acht ausgewählte [dunkelbunt]-Tracks und deren Instrumental-Versionen aus den Jahren 2015-2019. Es ist das Album meines mentalen und musikalischen Aufbruchs in den nahen und den zunehmend fernen Oste: Die Reise geht dabei vom Balkan (Wish) über den Maghreb (Viens Avec Moi, L’Amour fidèle) und Kenia (Mia Kwa Mia) in den arabischen Nahen Osten (Space Walker) und dann nach Indien (Le Ta Jaoji, Velavan). –

Es zieht mich immer stärker in den Wirbel dieser Musikwelten und Welt-Musiken hinein und ich werfe mit der Album-Release von “Vienna Tapes” den ersten Stein in einen rasanten Fluss, den ich insgesamt als “Exodus Complex” bezeichne.

Alix’ “Weit Weg” benennt das Motto und Motiv meines neuen Produzierens, das während der Flüchtlingskrise 2015/16 mit “Wish” begann. Abgesehen von den fruchtbaren Kooperation mit dem amerikanischen Westcoast-Musiker Will Magid (Balkan Bump), schöpfen die “Vienna Tapes” wesentlich aus dem Pool internationaler und weltweit tätiger MusikerInnen in Wien: Alix, der Berliner MC als textlicher und performativer Prachtkerl; die südindische Sängerin Anuradha Genrich sowie die Jazz-Singer-Songwriterinnen Lisa Cantabile und Mela Marie Spaemann; der Rapper Cloud Tissa aus Kenia und der marokkanische Raï -Sänger Kadero Rai; schließlich die aus Rajasthan stammenden Brüder Haider und Pintoo Khan als fulminante Sänger und Percussionisten …  –
—–
[dunkelbunt] aka Ulf Lindemann ist Producer, DJ und Bandleader. Geboren 1979 in Hamburg, lebt seit 2001 in Wien. Studium für Klavier & Tasteninstrumente an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Dem internationalen Durchbruch mit der Balkan-Hip Hop Produktion “The Chocolate Butterfly” ft. Raf Camora (2006) folgte der Electro Swing-Hit “Cinnamon Girl” (2007). Das Album “Mountain Jumper” (2015) wurde zum “Album des Jahres 2015” gekürt (ORF). [dunkelbunt] + Band ist ein weltweit gebuchter Live-Act.

_____________________________________________

Collaborations:

Anuradha Genrich, Kadero Rai, Lisa Cantabile, Fanfare Ciocarlia, Boban Markovic Orkestar, Amsterdam Klezmer Band, Waldeck, Harri Stojka, Otto Lechner, Balkan Beat Box, 17 Hippies, Raf Camora, The Cat Empire, A-WA, Chancha Via Circuito, Sara Lugo.

 

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Thank you, and welcome to more: The show goes on!

UPCOMING [dunkelbunt] GIGS:

19/05 Wien – LIVE – Demo & Fest: Ein Europa für Alle!
29/05 LIVE Konstanz Kula Konstanz
⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣30/05 Karlsruhe – LIVE Kulturzentrum Tollhaus Karlsruhe
⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣31/05 Nürnberg – LIVE Nürnberg Z-Bau
⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣01/06 Wil – LIVE Gare de Lion
⁣⁣⁣⁣07/06 Bremen – LIVE – Lila Eule
⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣08/06 Hamburg – LIVE – Monkeys Music Club⁣⁣⁣⁣
⁣⁣⁣⁣19/06 Weimar – DJ-Set – Kultursymposium⁣⁣⁣⁣ Goethe-Institut
⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣22/06 Wien – LIVE – Donauinselfest 2019 /⁣ Ö1 Kulturinsel
⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣28/06 Tübingen – LIVE -⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣ Sudhaus Tübingen
⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣29/06 Langenau – LIVE⁣⁣- Langenau, Baden-Wurttemberg, Germany
⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣04/07 Novi Sad – DJ Set – Exit Festival
⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣⁣27/07 Gänserndorf – DJ Set –  Partycipation

[dunkelbunt] LIVE  @ Festspielhaus St. Pölten, May 3rd, 2019
THANK YOU, ST. PÖLTEN!

Tagged , , , , , , ,

Impressum / Disclaimer

IMPRESSUM:

Medieninhaber (verantwortlich für den Inhalt)
[dunkelbunt records] Verein zur Förderung von Kunst und Kultur
Darwingasse 3/2/1
1020 Wien
email: office@dunkelbunt.org / tel: 0650 925 08 69

ZVR-Zahl: 403801248
UID: ATU69768959

Vorstand
Ulf Lindemann (Vorsitzender)
Daniela Schibalsky (Kassier)

Zweck
Die Tätigkeit des Vereins dient der Förderung der Allgemeinheit auf geistigem und kulturellem Gebiet, insbesondere setzt sich der Verein die Förderung von interkulturellem Austausch in der Musik – sowohl zwischen Musikern und Musikerinnen als auch mit anderen Künsten und ihren Medien – zur Aufgabe. Ziel ist es, zu einem breiteren Verständnis der Öffentlichkeit für ein universelles Kulturbewusstsein beizutragen.

Richtung der Website (Blattlinie)
Internetauftritt zur Förderung und Unterstützung des Tätigkeitsbereichs und des Vereinszwecks.

EU-Streitschlichtung
Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbeilegungsplattform der EU zu richten: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home2.show&lng=DE. Sie können allfällige Beschwerden auch an die oben angegebene E-Mail-Adresse richten.

DISCLAIMER:

Haftungsbeschränkung für eigene Inhalte
Alle Inhalte unseres Internetauftritts wurden mit Sorgfalt und nach bestem Gewissen erstellt. Eine Gewähr für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher Seiten kann jedoch nicht übernommen werden. Wir sind als Dienstanbieter für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich, wir sind jedoch nicht verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen. Eine umgehende Entfernung dieser Inhalte erfolgt ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung und wir haften nicht vor dem Zeitpunkt der Kenntniserlangung.

Haftungsbeschränkung für externe Links
Unsere Webseite enthält sog. „externe Links“ (Verknüpfungen zu Webseiten Dritter), auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben und für den wir aus diesem Grund keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Als die Verlinkung vorgenommen wurde, waren für uns keine Rechtsverstöße erkennbar. Sollte uns eine Rechtsverletzung bekannt werden, wird der jeweilige Link umgehend von uns entfernt.

Urheberrecht
Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem Urheberrecht. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.

Datenschutz
Durch den Besuch unseres Internetauftritts können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) auf dem Server gespeichert werden. Dies stellt keine Auswertung personenbezogener Daten (z.B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) dar. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies – sofern möglich – nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Webseite. Eine Weiterleitung der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z.B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter kann nicht gewährleistet werden. Wir können keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden übernehmen. Der Verwendung veröffentlichter Kontaktdaten durch Dritte zum Zwecke von Werbung wird ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z.B. durch Spammails, vor.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Cookies
Die Website, der E-Mail Verkehr, die Online Services, die Werbung und die interaktiven Anwendungen können zur Optimierung unserer Dienste „Cookies“ verwenden. Ein „Cookie“ ist eine Folge von Textzeichen, die wir über unseren Web Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Website, damit unser Web Server Ihnen eine individuellere und mehr auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte personalisierte Website präsentieren kann.

Zwei Arten von Cookies werden auf dieser Website verwendet:
Session Cookies: Es handelt sich dabei um temporäre Cookies, die bis zum Verlassen unserer Website in der Cookie Datei Ihres Browsers verweilen. Diese Cookies sind notwendig für gewisse Anwendungen oder Funktionen der Website, damit diese ordnungsgemäß ausgeführt werden können.

Dauerhafte Cookies: Wir können dauerhafte Cookies für eine bessere Benutzerfreundlichkeit verwenden (z.B. für die Bereitstellung einer optimalen Navigation). Es handelt sich dabei um Cookies, die für längere Zeit in der Cookie Datei Ihres Browsers verweilen. Dieser Zeitraum hängt von den Einstellungen Ihres Internet Browsers ab. Dauerhafte Cookies erlauben bei jedem Besuch auf der Website die Übermittlung von Informationen an einen Webserver. Dauerhafte Cookies sind auch als Tracking Cookies bekannt.

Falls Sie mehr über Cookies erfahren möchten, sind viele Publikationen zu diesem Thema verfügbar. Siehe zum Beispiel: http://www.allaboutcookies.org

Sie haben die Möglichkeit, sämtliche Cookies von allen besuchten Websites durch Änderung der Einstellung in Ihrem Internet-Browser zu akzeptieren oder abzulehnen. Bitte beachten Sie, dass gewisse Funktionen auf unserer Website und damit auch die volle Funktionalität dieser Website nicht verfügbar sind, wenn Sie die Cookies deaktivieren. Wenn Sie nicht wissen wie Sie die Einstellungen in Ihrem Browser ändern oder Cookies löschen können, lesen Sie dazu bitte die von Ihrem Browser zur Verfügung gestellten Anleitungen.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde, deren Webseiten Sie unter https://www.dsb.gv.at/ finden.

Newsletter
Um den auf unserer Webseite angebotenen Newsletter zu beziehen, können Sie sich über unser Formular anmelden. Dabei nutzen wir das sogenannte Double-Opt-In Verfahren. Hier wird zunächst eine Bestätigungsmail an Ihre angegebene E-Mail Adresse gesendet, mit der Bitte um Bestätigung. Die Anmeldung wird erst wirksam, wenn Sie den in der Bestätigungsmail enthaltenen Aktivierungslink anklicken. Wir verwenden Ihre an uns übertragenen Daten ausschließlich für den Versand des Newsletters, der Informationen oder Angebot enthalten kann.

Wir verwenden rapidmail, um unseren Newsletter zu versenden. Ihre Daten werden daher an die rapidmail GmbH übermittellt. Dabei ist es der rapidmail GmbH untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke als für den Versand des Newsletters zu nutzen. Eine Weitergabe oder ein Verkauf Ihrer Daten ist der rapidmail GmbH nicht gestattet. rapidmail ist ein deutscher, zertifizierter Newsletter Software Anbieter, welcher nach den Anforderungen der DSGVO und des BDSG sorgfältig ausgewählt wurde.

Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten und deren Nutzung zum Newsletter-Versand jederzeit widerrufen, z.B. über den Abmelde-Link im Newsletter.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien
Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Facebook Plugin
Wir haben auf unseren Seiten Plugins von Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto,CA 94304, USA integriert. Der Besuch auf unserer Seite bewirkt eine direkte Verbindung zu Facebook – Servern. Auf diese Art und Weise wird Facebook mitgeteilt, dass Ihre IP – Adresse auf unserer Webseite registriert wurde. Sofern Sie nun den “Like” , “Gefällt mir” , “Teilen” oder einen entsprechenden Button betätigen, ordnet Facebook Ihre IP-Adresse automatisch Ihrem Benutzerkonto zu und es wird Ihnen ermöglicht, unsere Webseite bei Facebook, auf den Seiten Ihres Profils, zu verlinken. Dieser Vorgang kann nur stattfinden, wenn Sie parallel bei Facebook eingeloggt sind. Über die Nutzung und die Art der erhobenen Daten haben wir leider keine Kenntnis. Für weitere Informationen diesbezüglich verweisen wir auf Facebook. Sollten Sie keine Zuordnung Ihres Benutzerkontos zu Ihrer IP-Adresse wünschen, dann loggen Sie sich bitte im Vorfeld der Nutzung unserer Webseite aus Ihrem Facebook Konto aus.

Twitter
Unsere Seiten verwenden Dienste des sozialen Onlinedienstes Twitter. Twitter wird von der Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA betrieben. Durch die Benutzung der Funktion “Re-Tweet”, die durch das Betätigen des “Tweet – Buttons” geschieht, entsteht eine Verknüpfung der von Ihnen aufgerufenen Webseite mit Ihrem Benutzerkonto bei Twitter. Diese Information wird anderen Twitternutzern entsprechend angezeigt. Wir weisen darauf hin, dass wir leider keinen Einfluss auf den Inhalt, Umfang der Nutzung der von Twitter Inc. erhobenen Daten haben und verweisen für weiterführende Informationen auf die Seiten der Twitter Inc. unter: http://twitter.com/privacy Weiterhin wollen wir Sie darauf hinweisen, dass Sie zum Schutze Ihrer Privatsphäre entsprechende Änderungen in Ihrem Twitterkonto vornehmen können.

YouTube
Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.
Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Spotify
Auf unseren Seiten werden Playlists des digitalen Musikdiensts Spotify eingebunden. https://www.spotify.com/at/legal/privacy-policy/#cookies

Bandcamp
Auf dieser Website sind Funktionen des Dienstes „Bandcamp“ eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch Bandcamp Inc, 178 Castro St., San Francisco, CA 94114. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Bandcamp unter https://bandcamp.com/privacy/.

Mixcloud
Auf diesen Seiten sind Funktionen des sozialen Netzwerks Mixcloud (Mixcloud Limited, First Floor, 96 Leonard Street, London, EC2A 4RH, UK) integriert. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Mixcloud unter https://www.mixcloud.com/terms/.


New Release: [dunkelbunt] ft Alix & Cloud Tissa – Boomeræng EP

Artist: [dunkelbunt] ft Alix & Cloud Tissa
Title: Boomeræng

Release Concert: 10th of December WUK / Viennaboom
Label: [dunkelbunt records]
Cat. No.: DBR 01
Labelcode: LC 01226
Format: Digital
File under: Dancehall, Hip Hop, Rap, Electro Swing, World
Distribution: believedigital
Release Date: 02.12.2013

Tracklisting:
1. Boomeræng (orginal edit)
2. Boomeræng (erwin & edwin remix)
3. Boomeræng (extented club mix)
4. Boomeræng (erwin & edwin remix club edit)
5. Boomeræng (instrumental)
6. Boomeræng (acapella)

“There’s one thing that we will never do together, and that’s make music!“ – „I can still hear myself saying that to Alix. That was about a year ago when we met up for the first time at the Wiener Augarten”, explains Mr. [dunkelbunt] telling the story of how his latest collaboration with the singer ALIX was born.

Last summer, Alexander Leuschner, born in Berlin, applied to [dunkelbunt] for an internship and although it had been made clear in the job description that the position did not incorporate making music but focused on the ins and outs of how a label operates he still sent in one of his songs along with a wonderfully brash application letter.

“When I listened to it I immediately felt like I’d met my musical soul mate and that was the reason I had to ring him to arrange that meeting at Augarten. Then after a few days of checking each other out we decided to make music together.” „Es ist egal, wo Du herkommst und auch egal wohin Du gehst, solang’ Du nur dem Weg Deines Herzens folgst und dafür gerade stehst….“ (“It doesn’t matter where you come from or where you’re going as long as you follow your heart and stand with pride…”) that was the first of his contributions that burrowed it’s way into my head, a chorus that Alix wrote over the [dunkelbunt] Riddim Schlawiener, more or less as an acid test. A few weeks later he was standing with us on stage at the National Tennis Center Bratislava and now I couldn’t imagine [dunkelbunt] & Secret Swing Society without him.”

The first fruits of this collaboration will be released this summer with Augen zu und durch and Süßwasser Salzwasser the lyrics as the titles suggest are in German, “We inspire each other equally. My music is a homage to him and his lyrics are a homage to me which is both beautiful and liberating.” says Mr [dunkelbunt]. “With that foundation we decided to make an album together and the first release is the track Boomeræng, incorporating rap, vocals and swinging hip hop beats, using oriental and western instrumentation with a urban and nostalgic flair.” The finishing touch comes in suaheli from the kenian singer Cloud Tissa, who collaborates with [dunkelbunt] for years: Kebab Connection, Balkan Qoulou, Give You Action – East Africa meets the Middle East. The Boomeræng Club Version was remixed by the austrian „Electro Brass Collective“ Erwin & Edwin.

Ulf Lindemann aka [dunkelbunt] was born in Hamburg in 1979 and came to Austria at the beginning of the millennium to study and make music. In 2002 in his Vienna studio he began to merge electronic music with Balkan, Gypsy and Swing sounds and along with his contemporaries like Waldeck, Parov Stelar and Shantel who helped popularize the new music genres Electro Swing and Balkan Beats.

Together with every EP or LP released, [dunkelbunt] creates a special spice blend which is included with the CD or album and at concerts the air is filled with his special fragrances. With a cinnamon wand or with aromatic oil massaging the senses of his audience they are taken on a fantastic trip to the orient or through tropical forests and fields of flowers or to his second home in the Spanish Orange blossom valleys.

LINKS
Boomeræng EP: AUDIO
Facebook [dunkelbunt]
Facebook Alix
Facebook Cloud Tissa
Facebook Erwin & Edwin

Video’s (dunkelbunt Live Band):

Cinnamon Girl
Swingy Mama
The Chocolate Butterfly
Kebab Connection

DJ Set
Picnic Mixtape
Sound

[dunkelbunt] on CD/Vinyl/Digital

Tagged , , , ,

[dunkelbunt] DJ-Set, 24.01.2013 @ Aux Gazelles, Vienna

PC_aux_banner

Die Laune in Wien ist im Keller. Es ist kalt. Es ist ungemütlich. Die
Ferien sind schon vorbei… Doch es ist alles nicht so schlimm. Wir
haben bereits Halbzeit und Dr [dunkelbunt] is back in town… Er
verschreibt, der Hochnebel-geplagten Stadt, eine Vitamin D Therapie:
Sonnenstrahlen direkt aus dem Lautsprecher, orientalische
Gewürzspezialitäten, mediteranen Duft für die Luft und der Raum ist
verzaubert mit Projektionen aus aller Welt. Der Geist reist…. “Picnic
with [dunkelbunt]” heißt Ulf Lindemann’s neue Veranstaltungsreihe, mit
der er seit dem Herbst auf Tour ist. Sein Auftritt am 25.01. in der Wiener
Hofburg (Bokuball) ist bereits ausverkauft, daher gibt es am Tag davor
(24.01.) ein zusätzliches orientalisches Dinner & Danse avec [dunkelbunt]
im Aux Gazelles…

[dunkelbunt] – (10 p.m.)

Visuals by VIJAY SIKANDA

Food by Aux Gazelles

DINNER: 8 p.m. | DJ SET: 10 p.m.
25€ – Buffet & Entry | 10€ – Just Entry

Facebook Event: Join & share! 

BUFFET
– Mint Tea –
– Tabouleh Petersil –
– Carrots with Ginger –
-Grilled Melanzani –
– Poultry Paté –
– Artichokes In Oil –
– Anchovies With Capers –
– Smoked Gammons –
– Feta With Olives –
– Mint Salad With Tomatoes and Bulgur –
– Lental With Escallion and Cumin –
– Harissa á ala [dunkelbunt] –
– Cucumber Salad Thyme and Argan Oil –
– Red Beetwith Orangeblossom Water –
– Tomato Salad With Coriander –
– Pumkin WithCinnamon –
– Honey Aubergine Salad With Chermula Houmus –
– Felafel –

Weine aus dem Hause Engel

Á LA CARTE
Tagine, Couscous etc

RESERVIERUNGEN:
office@auxgazelles.at

AUX GAZELLES
Restaurant | Hammam | Club
Rahlgasse 5, 1060 Wien